Sonntag, 5. Juni 2011

Kleider machen Leute...

...und ich mache Kleider :D

Ich habe in letzer Zeit einer paar davon genäht, es liegen weitere Schnitt für noch mehr tolle Kleider bereit! Aber nun erst mal zu den aktuellen.

Das erste ist aus dünnem, luftigem Blümchenstoff. Es hat Puffärmel, Abnäher vorne und hinten und einen relativ weit geschlitzten Ausschnitt, der mit einem kleinen Knopf geschlossen wird. Der Schnitt ist aus der Burda 3/2008.

Das zweite Kleid ist ebenfalls ein Burdaschnitt, er war in der Ausgabe 5/2009 drin. Diese Kleid entstand in (für mich) Rekordzeit, vom Stoffkauf bis zur Verarbeitung vergingen 7 Tage ;) Es gibt Stoffe, die müssen erst mal gekauft werden und man weiß erst Monate, Jahre ... später was daraus werden soll. Dazu ging das Kleid super schnell zu nähen, in solchen Momenten liebe ich meine Ovi!!! Das Material ist dunkelbrauner Jersey, mit weißen Pünktchen. Es zaubert eine super Silhoutette!!! Ich denke, davon seht ihr hier bald eine zweite Version.

Und zu guter Letzt noch ein Nicht-Kleid ;) Diese Shirt ist aus der aktuellen Ottobre. Der Jersey ist leicht transparent und ich habe leichte Puffärmelchen gemacht.


So, das wars für dieses Mal, bis bald

mel

Kommentare:

Marzi Panik hat gesagt…

Schöne Sachen - die beiden Kleider gefallen mir besonders.

Lizzy hat gesagt…

Oh! love the dresses! it's a pity your blog is in german, you should write a little in english, I am mexican and the german words I know is just "freund and hallo" =)

mel hat gesagt…

hello lizzy :)

I will write in both languages in the future :)
"freund and hallo" are some nice words to know =)