Sonntag, 18. Dezember 2011

Vor langer, langer Zeit...// Long time ago...

...gab es jemanden, der hier öfter gepostet hat...ohje, jetzt hab ich es geschafft hier wieder mal zwei Monate lang nichts von mir hören zu lassen. Wie das so ist, man hat keine Zeit, man hat keine Lust, irgendwas kommt dazwischen. Aber dieses Jahr sollte wenigstens noch ein Post kommen, also hier ist er.

Diesmal zeige ich euch meine Linda-Röcke. Linda ist ein Rockschnitt von burdastyle.com. Es ist ein dreiviertel Teller-Rock. Der Schnitt ist sehr simpel, macht aber ziemlich was her. Dazu habe ich auf dem wundervollen Blog von Gertie das erste mal von "horsehair braid" gehört. Unter Rosshaar-Einlage kannte ich bisher nur verstärkende Einlage, dieses "horsehair braid" hat damit jedoch relativ wenig zu tun. Es besteht aus Polytier und ist ziemlich steif, der Clou ist jedoch, dass eine eine kleine Kordel am Rand hat, welche man raffen kann. Dadurch legt sich die Einlage absolut perferkt um die Rundungen und gibt dem Saum einen dramatischen Fall. Je breiter, desto "quirliger". Ich habe bei meinem roten Rock 6" Breite benutzt, die andere ist mit 2". Auf dem Blog von Gertie hat dazu ein super Tutorial geschrieben.

Leider habe ich bisher keine Quelle hier in Deutschland gefunden, ich habe das Zeug bisher immer aus den USA kommen lassen.

So, nun aber erstmal Bilder:


…there was somebody, who wrote a little more often on this blog. Did I really managed don’t writing here for two months?? You know how it is, you have no time, then you’re not in the mood, the other time there are other things to do. But one last post in 2011 needs to be written down.

This time I’ll show you my two Linda skirts. Linda is a pattern from burdastyle.com. It’s ¾ circle skirt. It’s a very easy pattern, but it has a great effect.

There for I followed the tutorial from Gertie, where she explains what horsehair braid is and how you use it. I never heard of this stuff before and I didn’t even found a source to buy it here in Germany, so I ordered it from the States. Horsehair Braid is perfect for circle skirts, because it has a little ribbon in it, which you can gather. It will lay perfectly into a rounded edge. I used 6” braid for the red skirt and 2” for the other one.

The wider, the more dramatic is the effect.

A propos:


Gertie hat auf www.craftsy.com einen wunderbaren Online-Nähkurs namens "Sew Retro". In diesem kann man ein perfektes "Bombshell dress" machen, mit allem drum und dran, vom Testmodell und dessen Anpassung bis zum weitreichenden Innenleben wie Stäbchen, BH-Cups und vielem mehr. Mein Kleid dazu ist schon eine ganze Weile fertig, jedoch hatte mir der Sommer keine Möglichkeit mehr gegeben, es zu tragen :( Daher nur Fotos an meiner Trulla:

Apropos:

Gertie has a very nice online sewing course on www.craftsy.com. It's called "sew retro". You can make a beautifull perfect fitting "bombshell dress". She explains everything from the muslin up to the inner construction with boning, bra padding and so on. Unfortunately the summer this year did not give me a chance for wearing it, so here are only pics from the dress on my dress form.




Ich wünsche hiermit allen meinen Lesern tolle Feiertage und eine guten Rutsch ins Jahr 2012!!!

I wish all of my readers a very nice holiday and a happy new year 2012!!!

Beste Grüße
mel

Kommentare:

Lorenia von Raschke hat gesagt…

Wow das ist ja was tolles. Schicke Röcke und danke für den Link.

mrs. mandel hat gesagt…

Der rote Rock ist ja toll, der gefällt mir richtig gut!

Schön, mal wieder was von dir zuhören :) Ich mag deinen Blog und deine Sachen, die du so machst.

Liebste Grüße und frohe Weihnachten,
mrs. mandel

mel hat gesagt…

Danke euch beiden :) Ich wünsche euch auch ein frohes Fest!