Donnerstag, 31. Mai 2012

mixed topic - books and more

Seit dem roten Retro-Kleid ist nähtechnisch nicht viel passiert (ok, was kleines, dazu später mehr), daher habe ich beschlossen euch die Neuzugänge in meiner kleinen "Bibliothek" zu zeigen. Zwei davon habe ich aus London mit gebracht, ich kann den Buch-shop des V&A-Museums nur wärmstens empfehlen...hätte es keine Gewichtsbegrenzung am Flughafen gegeben...Die zwei anderen habe ich vor kurzem bei der wundervollen Ausstellung "fashioning fashion" im Deutschen Historischen Museum erstanden, eins davon ist der offizielle Katalog der Ausstellung. 

// Since the red retro dress, I haven't done so much sewing. (one thing, to be precise, more about it below) I'm going to show you some of the new treasuries in my little "library". Two of them I got in the book shop of the wonderfull V&A museum in London. It would have been a lot more books, if there wouldn't have been a weight limit on the airport...The other books came from the amazing exhibition, which is taking place in the German Historical Museum until June.

Also schauen wir uns die Bücher doch mal an: 

// So lets take a look at the books:


Aus London habe ich mir "Vintage Lingerie" von Jill Salen und "Forties Fashion" von Jonathan Walford mit gebracht.
Beide bieten zu erst einmal tolles Augenfutter. Im "Forties Fashion" ist die Mode der 40er Jahre unter dem Einfluss der großen geschichtlichen Ereignisse dieser Zeit dargestellt. Der Untertitel des Buches lautet "from siren suits to the New Look". Es werden immer jeweilige Trends und der Wandel der Kleidung zum Beispiel durch den Krieg gezeigt, alles zusammen mit sehr schönen Bildern von Originalkleidung und Fotos aus der Zeit. 

// From London I got "Vintage Lingerie" by Jill Salen and "Forties Fashion" by Jonathan Walford. Both are great eye candy. In the "Forties Fashion" the influence of the great historic events at this time. The subtitle of this book says "from siren suits to the New Look". It shows us the respective fashion changing under the the war, for example. All together with wonderfull photographs from the periods clothing.





"Vintage Lingerie" finde ich persönlich besonders toll, es werden historische Unterwäschestücke und Schnitte gezeigt, es bewegt sich ca. zwischen 1850 und 1970. An zwei Projekten werden verschieden Nähtechniken gezeigt. Definitiv zu empfehlen. 

// "Vintage Lingerie" is one of my favorites. It is about historic under garments. You also have patterns! It contains under garments from 1850 to 1970. Two projects are full with instructions and sewing techniques. Totally recommended!


Das nächste Buch habe ich mit genommen, weil es für seine 10,00 € ganz schön dick ist. Es heißt "Fashion - Mode von 1900 bis heute" von Harriet Worsley. Es bietet hauptsächlich Fotografien zur jeweiligen Mode, es ist die Art von Buch, die man durch blättert und sich treiben lässt. 

// I found the next book in the museums book shop in Berlin, it was very low priced but really thick. It mostly has photographs, I think its one of these books, which you can look into and just let yourself coasting through the pages.



Zu guter letzt noch der wunderschön aufbereitete Katalog zur oben genannten Ausstellung. Das Buch ist sehr hochwertig gemacht, tolle Bilder der Exponate sind ebenso zu finden, wie Beschreibungen Textur, Form und Dekoration. Es ebenso schön wie die Ausstellung selber (die ich nur empfehlen kann, das Deutsche Historische Museum ist eh einen Besuch wert).

// The last one is the wonderfull designed catalogue of the exhibition mentioned above. It contains wonderfull pictures of the garments on display. Also it has descriptions of texture, shape and decoration of the european fashions. I can highly recommend the exhibition itself!!




Work in process - Jenny pencil skirt

In Sachen Nähen bin ich derzeit an einem Bleistiftrock nach dem Jenny-Schnitt von burdastyle.com. Genau genommen, bin ich inzwischen fast fertig, ich muss noch das Futter per hand innen annähen und da ich die Version mit den Hosenträgern machen möchte, diese auch noch fertig machen.

// At the moment I work on a pencil skirt made from the Jenny pattern by burdastyle.com. 
I'm already finished, I only have to sew the lining and for I like to have the version with suspenders, I have to sew them as well.




 Und sonst? // Anything else?


Ich habe mich endlich für einen Schnittkonstruktions-Kurs angemeldet!!! Ein Gebiet, auf dem ich schon lange mehr wissen möchte! Ich freue mich daher sehr auf den Kurs, in vier Wochen gehts los. Wo? Im Nähinstitut am Moritzplatz hier in Berlin (http://www.linkle.de/). Ich bin sehr gespannt und vorfreudig und werde dann natürlich berichten. 

// I signed up for a pattern construction course, this is the area of expertise which I really want to know more about. It starts in about four weeks. Where? In the Sewing Institute here in Berlin (http://www.linkle.de/). I'm very excited about it and I will post my experiences here.


Habt ihr euer Nähwissen auch in Kursen erworben? Oder komplett learning by doing? Ich würd mich freuen, ein paar von euren "Näh-karrieren" hören zu dürfen :)

Did you have a sewing course as well? Or was it all learning by doing? I really like to hear something about your "sewing career :)



mel


Kommentare:

Lorenia von Raschke hat gesagt…

Ich habe viel von meiner Mama gelernt und den Rest einfach mit Ausprobieren und mal in einem Buch nachlesen. ich war noch nie in einem Nähkurs.

mel hat gesagt…

So in etws wars bei mir auch :D Ich hab mir die alte Nähmaschine von meiner Mutti geschnappt und los gelegt...und einfach seit dem in meiner Freizeit kaum was anderes gemacht :)

Ich freu mich aber sehr drauf, das Thema Schnittkonstruktion zu lernen und ein paar Tipps von nem Profi zu bekommen :)

Eni hat gesagt…

someone has a passion for sewing ?
I'm following off course :)